Download Abfallentsorgung im Ausland: Die by Karl O. Tiltmann, Holger Schlizio, Martina Flöth (auth.) PDF

By Karl O. Tiltmann, Holger Schlizio, Martina Flöth (auth.)

Dr.-Ing. Karl Tiltmann und Dr.-Ing. Holger Schlizio sind als Praktiker im Recyclingbereich tätig.Dipl.-Ing. Martina Flöth ist in der Industrie tätig.

Show description

Read or Download Abfallentsorgung im Ausland: Die EG-Abfallverbringungsverordnung Leitfaden für die grenzüberschreitende Abfallverbringung PDF

Best german_5 books

Abfallentsorgung im Ausland: Die EG-Abfallverbringungsverordnung Leitfaden für die grenzüberschreitende Abfallverbringung

Dr. -Ing. Karl Tiltmann und Dr. -Ing. Holger Schlizio sind als Praktiker im Recyclingbereich tätig. Dipl. -Ing. Martina Flöth ist in der Industrie tätig.

Objektorientierte Systemanalyse: Eine Einführung

Eine durch zahlreiche Beispiele veranschaulichte Einführung in die objektorientierte Systemanalyse liegt mit diesem Buch vor. Dem Leser werden die Grundlagen der Objektorientierung im einleitenden Teil des Buches erläutert. Anhand vielfältiger Beispiele und einer Fallstudie wird der von den Autoren gewählte Ansatz praxisorientiert dargestellt.

Extra resources for Abfallentsorgung im Ausland: Die EG-Abfallverbringungsverordnung Leitfaden für die grenzüberschreitende Abfallverbringung

Sample text

Die in diesem Verfahrensablauf fOr die Ausstellung des Begleitscheinformulars zustandige Versandbehorde kann nach MaBgabe einzelstaatlicher Vorschriften beschlieBen, die eigentliche Notifizierung mittels Begleitschein gegenOber der Bestimmungsbehorde selbst vorzunehmen. In der Bundesrepublik Deutschland sehen die einzelstaatlichen Vorschriften eine derartige Behordennotifizierung (vgl. Kap. 2) fOr aile Exportvorgange vor. Das bedeutet die notifizierende Person sendet der zustandigen Behorde am Versandort (in NRW sind dies die Bezirksregierungen) die vollstandigen Antragsunterlagen (vgl.

80 Tage Mitteilung iiber "Nichterha/t" einer Eingangsbestatigung/eines Entsorgungsnachweises nur im Faile einer Ausf uhr aus der EG BV nachdem die Abfalle die EG verlassen haben max 42 Tagel max. 2 Die Fristenhemmung Der Ablauf einer Frist erscheint insbesondere dann problematisch zu sein, wenn beispielsweise die zustandigen Behorden von ihrem Recht Gebrauch machen, zusatzliche Angaben zu verlangen oder Einwande zu erheben. Dies darf selbstverstandlich nicht dazu fuhren, daB die eingeraumte Frist einerseits durch lange Postwege nutzlos verstreicht oder andererseits erneut zu laufen beginnt.

Dann startet sie die Verbringung der Abfalle, wobei jede Sendung mit einer unter Umstanden beglaubigten Kopie des Begleitscheins zu verse hen ist. Jedes an der Verbringung beteiligte Unternehmen erganzt das Begleitformular an den entsprechenden Stellen (vgl. Kap. 2), unterzeichnet es und behalt eine Kopie. Die Abfalle werden zusammen mit der beglaubigten Kopie des Begleitscheins an das jeweilige nachste (Transport-)Untemehmen weitergereicht. Der Empfanger der Abfalle Obersendet der notifizierenden Person und allen betroffenen zustandigen Behorden innerhalb einer bestimmten Frist nach Erhalt der Abfalle eine Kopie des ausgefOllten Begleitscheins als Empfangsbestatigung.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 44 votes