Download Regionale Therapie maligner Tumoren by Prof. Dr. Karl Reinhard Aigner, Prof. Frederick O. Stephens, PDF

By Prof. Dr. Karl Reinhard Aigner, Prof. Frederick O. Stephens, Prof. Dr. Thomas J. Vogl, Prof. Dr. Winfried Padberg (eds.)

Die regionale Chemotherapie (RCT), eine örtlich auf den Tumor begrenzte Chemotherapie, kann teilweise der erste Schritt innerhalb eines umfassenden Therapieplans sein. Hier wird dem soliden Tumor das Medikament über die versorgende Arterie zugeführt mit dem Ziel, den Tumor vor der Operation zu verkleinern.

Die Herausgeber und Autoren sind nationwide und foreign renommierte Spezialisten auf dem Gebiet der RCT und beschäftigen sich seit vielen Jahren mit dieser Technik. Sie stellen die ganze Bandbreite der Behandlungsmöglichkeiten vor und zeigen sowohl die Vorteile als auch die Grenzen des Behandlungskonzeptes und der RCT auf: Begrenzung auf eine kleine Körperregionen; geringe Nebenwirkungen; hohe Konzentrationen des Zytostatikums lokal erreichbar; in vielen Fällen Überlegenheit der RCT gegenüber der systemischen Therapie hinsichtlich Überlebenszeit und Lebensqualität; hohe Ansprechrate vieler häufig vorkommender Krebsarten auf RCT.

Vorgestellt werden alle Tumorentitäten mit guter Ansprechrate auf die RCT. Das praktische Vorgehen der Therapie wird beschrieben. Teilweise befinden sich die Therapien in der Erprobung, in diesen Fällen wird die aktuelle Studienlage diskutiert.

Das Buch bietet für alle Ärzte, die Patienten mit fortgeschrittenen lokalen Tumoren betreuen, wertvolle und praxisnahe Informationen.

Show description

Read or Download Regionale Therapie maligner Tumoren PDF

Best german_11 books

Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Begleitend an die Hand nehmen . . . Palliativmedizin bei Kindern und Jugendlichen ist ein ausgesprochen sensibles Thema. Begegnung und Begleitung im Angesicht des Todes - wie geht guy damit um? used to be ist in diesem Fall zu tun? Wie betreut guy - über die "pure" Medizin hinaus - Patienten und Angehörige.

Regionale Therapie maligner Tumoren

Die regionale Chemotherapie (RCT), eine örtlich auf den Tumor begrenzte Chemotherapie, kann teilweise der erste Schritt innerhalb eines umfassenden Therapieplans sein. Hier wird dem soliden Tumor das Medikament über die versorgende Arterie zugeführt mit dem Ziel, den Tumor vor der Operation zu verkleinern.

Festgabe für Werner Flume: zum 90. Geburtstag

Mit Beiträgen zum Römischen Recht in Antike und Mittelalter, zum geltenden Zivil- und Steuerrecht sowie zu den Grundlagen der Rechtsidee ehren Horst Heinrich Jakobs, Eduard Picker, Jan Wilhelm zusammen mit Wolfgang Ernst, Rainer Hüttemann und Wolfgang Schön den Lehrer Werner Flume aus Anlaß seines ninety.

Extra resources for Regionale Therapie maligner Tumoren

Sample text

14 Nach einer versehentlichen Injektion in die A. brachialis sind Rötung und Reaktion an der linken Hand stärker als jene an der rechten Hand auf das lokale Gewebe. Wie vor vielen Jahren erstmals festgestellt und von Klopp [4] und Bierman [5] berichtet, entsteht eine stärkere Reaktion in einem Gewebe, das von einer Arterie mit Blut versorgt wird und versehentlich bei einer Chemotherapie infundiert wurde, als bei der Infundierung derselben Dosis des Medikaments in eine Vene. Die Rötung und Reaktion an der linken Hand der Patientin (.

Hier wurde in zunehmendem Maße interdisziplinäre Teamarbeit entwickelt. Immer wenn ein Knochen resektiert oder ein Knochen oder Gelenk ausgetauscht werden musste, wurde dieser Eingriff von unserem orthopädischen Chirurgen (dem verstorbenen Kollegen Professor William Marsden) durchgeführt. Nach einigen Jahren, in denen die intraarteriellen Katheter chirurgisch eingeführt wurden, wurde von unserem Vaskulär-Radiologen (Dr. Richard Waugh) eine radiologische Methode der Kathetereinführung entwickelt.

Dies bestätigt, dass die Chemotherapie in dem durch die infundierte Arterie versorgten Gewebe effektiver war. 6 Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung der regionalen Chemotherapie Einige Mediziner haben die intraarterielle Chemotherapie angewendet, ohne zu wissen, wie wichtig es ist, sie sorgfältig zu überwachen, um sicherzustellen, dass die Kanüle in der korrekten Position bleibt und nicht in eine andere Arterie strömt oder rutscht, die ihrerseits ein anderes Gewebe, das keinen Tumor enthält, versorgt.

Download PDF sample

Rated 4.77 of 5 – based on 11 votes